Dank Hypnose wieder ein- und durchschlafen wie ein Baby

Kennen Sie das auch, Sie bekommen kein Auge zu, obwohl Sie müde sind? Sie wälzen sich im Bett umher, dann fangen Sie an nachzudenken und schon geht das Gedankenkarussell los. 

Hypnose bei Erwachsenen mit Schlafstörungen

Sie quälen sich mit Gedanken wie „Ich muss jetzt unbedingt schlafen, sonst werde ich morgen nicht fit sein!“ oder „Wenn ich jetzt nicht schlafen kann, dann bringe ich morgen nichts zustande!“ Dieses Gedankenkarussell kann auch dazu führen, dass sich das Stresslevel erhöht und somit gesunden Schlaf praktisch verunmöglicht. 

Oder werden Sie öfters in der Nacht wach und können einfach nicht durchschlafen? Ein erholsamer Schlaf ist für unseren Körper essentiell, weil er sich dann regeneriert. Hier setzen wir mit der Hypnosetherapie an, um Sorgen und Stress zu lösen, damit Sie wieder wie ein Baby schlafen können.

Was kann zu Schlafstörungen führen?

Die Auslöser für Schlafstörungen sind sehr unterschiedlich und erstrecken sich von vermehrtem Stress über körperliche Erkrankungen wie Rheuma oder Asthma bis hin zu direkten Schlafkrankheiten wie Schnarchen oder Schlafapnoe.

Die häufigsten Ursachen für Schlafstörungen sind:

  • Stress, etwa bei der Arbeit oder im Privatleben
  • Koffein, Alkohol oder Drogen
  • Körperliche oder seelische Krankheiten, wie Schmerzen, Schlaganfall, Depression oder Demenz
  • Medikamente wie bestimmte Antibiotika, Blutdruck- oder Asthmamittel
  • Schichtarbeit
  • Schwere Mahlzeiten oder starke körperliche Belastung (Sport) unmittelbar vor dem Schlafengehen können das Einschlafen erschweren
  • Benutzen des Handys oder Computers kurz vor dem Einschlafen

Was sind die Symptome einer Schlafstörung?

Die Symptome einer Schlafstörung können sein:

  • Müdigkeit bis zur totalen Erschöpfung
  • Stimmungsschwankungen
  • Gereiztheit
  • Störungen des Kurzzeitgedächtnisses
  • Verminderte Fähigkeit zur Selbstorganisation
  • Konzentrationsprobleme

Wie hilft Hypnose bei Schlafstörungen?

Schlafstörungen können mittels Hypnose sehr gut behandelt werden. In der Hypnose suchen wir den Auslöser Ihres Schlafproblems. Vielleicht handelt es sich dabei um schlechte Angewohnheiten vor dem Schlafengehen, oder vielleicht plagen Sie irgendwelche Ängste oder Sorgen. Gemeinsam gehen wir der Ursache auf den Grund und lösen sie dort auf, wo sie entstanden ist: in Ihrem Unterbewusstsein.

Die Hypnose arbeitet mit den tieferen Schichten des Unterbewusstseins. In der Hypnosetherapie lässt man auch bestimmte schlaffördernde Suggestionen, so wie schlaf freundliche und schlaf anregende Bilder, einfliessen. 

Diese Suggestionen und Bilder prägen sich in der Hypnose dank des hypnotischen Zustands optimal ins Unterbewusstsein des/der Klienten/Klientin ein. So können Sie die Suggestionen und Bilder zum Beispiel vor dem Schlafengehen „heraufholen“ oder wenn Sie in der Nacht aufwachen und wieder einschlafen möchten. So kann es möglich werden, dass Sie morgens wieder fit und erholt aus dem Bett steigen, da Ihr Körper sich in der Nacht wieder vollkommen regenerieren kann.

Mehr zur Hypnose bei Schlafstörungen:

Eine Schlafstörung (Insomnie) äussert sich entweder in dem Gefühl, schlecht ein- oder durchschlafen zu können. Oder aber in dem Gefühl, tagsüber vermehrt müde zu sein, wobei natürlich beide Beschwerdekomplexe gleichzeitig auftreten können. Kurzfristige Schlafstörungen für wenige Tage treten bei nahezu allen Menschen in bestimmten belastenden Situationen oder während körperlicher Erkrankungen auf und sind harmlos. Schlafstörungen welche länger als 3 bis 4 Wochen andauern, sollten ärztlich abgeklärt werden.

Dies sind die häufigsten Symptome einer Schlafstörung:

  • Müdigkeit bis zur totalen Erschöpfung
  • Stimmungsschwankungen
  • Gereiztheit
  • Störungen des Kurzzeitgedächtnisses
  • Verminderte Fähigkeit zur Selbstorganisation
  • Konzentrationsprobleme

 

Es spielt keine Rolle wie lange Sie schon unter Ihrer Schlafstörung leiden. Die Ursache für Ihre Schlafstörung liegt in Ihrem Unterbewusstsein verborgen. In der Hypnose erkunden und bearbeiten wir diese, anschliessend lösen wir die Ursache auf. Damit Sie wieder wie ein Baby schlafen können.

In der Regel reichen wenige Sitzungen, um wieder zum gesunden Schlafrhythmus zurückzufinden.